Home
Kitos
Bonny und Tom
Sindy und Simba
Himmlische Tiere
Fotos
Videos
Hundetipps
Buchtipps
Clickertraining
Fleisch - nein danke!
Links
Gästebuch
Kontakt



Meine 2. Homepage



Auswirkungen der Fleischproduktion auf die Umwelt

Täglich werden 30.000 Hektar Regenwald abgeholzt, um neue Anbaugebiete für Getreide zu schaffen. Das ist pro Minute die Fläche von 35 Fußballfeldern! Inzwischen sind 70% des Regenwaldes abgeholzt, was sich negativ auf das gesamte Weltklima auswirkt.

Ein weiteres Problem ist die Überdüngung, denn die Tierchen produzieren ja auch jede Menge Mist...

2004 gab es in Deutschland 15,7 Millionen Rinder, 23,7 Millionen Schweine und 2,5 Millionen Schafe. Wenn man die Menge der Gülle auf die Bevölkerung umlegt, sind das pro Jahr 3 Tonnen Jauche pro Einwohner!

Die Überdüngung führt neben der enormen Nitratbelastung des Grundwassers auch zu Humusverlust und Gewässerverschmutzung.

Ein Vergleich:

Um 1 kg Weizen zu produzieren, benötigt man 106 Liter Wasser
für 1 kg Kartoffel benötigt man 150 Liter Wasser
für 1 kg Äpfel benötigt man 40-60 Liter Wasser
1 kg Schweinefleisch erfordert 9.700 Liter Wasser und
1 kg Rindfleisch erfordert 32.100 Liter Wasser!!

Hier mit eingerechnet ist das benötigte Wasser für Mastbetrieb, Stallreinigung und Schlachthof).

In letzter Zeit ist es immer öfter in den Medien zu lesen:

Die Herstellung von einem Kilogramm Rindfleisch ist so klimaschädlich wie eine Autofahrt von 250 Kilometern.

Aus der Schweiz kam folgende Untersuchung:

die 716.000 schweizer Kühe produzieren täglich 226 Tonnen Methangas, das sind 82.500 Tonnen im Jahr!

Fleischproduktion ist, energetisch gesehen, die schlechteste Form der Bodenausnutzung: Um ein Rind ein Jahr lang zu mästen, benötigt man 0,5 ha Land. Nach einem Jahr erhält man von diesem Tier ca. 300 kg essbares Fleisch. Hätte man während diesem Jahr auf derselben Fläche Getreide oder Kartoffeln angepflanzt, hätte man 3000 kg bzw. 20.000 kg Nahrungsmittel bekommen, also 10 mal mehr Getreide und 65 mal mehr Kartoffeln als Fleisch!





Copyright 2004 - 2018 BM •