Home
Kitos
Bonny und Tom
Sindy und Simba
Himmlische Tiere
Fotos
Videos
Hundetipps
Buchtipps
Clickertraining
Fleisch - nein danke!
Links
Gästebuch
Kontakt



Meine 2. Homepage



Gute gesundheitliche Gründe für eine fleischlose Ernährung

  • Das Herzinfarktrisiko sinkt auf 5%
  • Das Krebsrisiko sinkt
  • Die Lebenserwartung steigt um 6 Jahre
  • Vegetarier haben
    • die geringste Krankheitsanfälligkeit,
    • die besten Laborwerte,
    • die besten Blutdruckwerte
    • und meist ein normales Körpergewicht
  • Die Infektionsanfälligkeit sinkt auf 20%
  • Die meisten Vegetarier haben keine Mangelerscheinungen
  • Deutliche Besserung oder erst gar kein Auftreten von:
    • Osteoporose,
    • Dioxinbelastung und
    • Verdauungsproblemen
  • Zu viel tierisches Protein führt zu:
    • Bluthochdruck
    • Herzinfarkt
    • Schlaganfall
    • Arteriosklerose
    • Gicht
    • Polyathritis und Rheuma
    • Allergien
    • Neurodermitis u.v.m
  • Gesundheitsrisiko durch naturfremde "Zutaten" im Fleisch:
    • Tierarzneimittel,
    • Antibiotika (weltweit landet mehr als die Hälfte der Antibiotika-Produktion in den Tierställen),
    • Pestizide: Fleisch ist mit Abstand das pestizidbelastetste Nahrungsmittel),
    • Hormone und Östrogene (als Muskelwachstumsförderer, diese sind zwar verboten, aber schwer nachweisbar)....

Für mich die wichtigsten Gründe:




Copyright 2004 - 2018 BM •